Lonske Wanderdüne

Der Kunstverein Schleswig unternahm im Juni 2017 eine Malreise nach Polen. Dabei entstanden einige meiner Zeichnungen und Ölbilder von der Wanderdüne bei Łeba.

Sie liegt zwischen der Ostsee und dem Łebasee und schüttet in jedem Jahr einen weiteren Streifen Wald zu. Beeindruckend sind die bizarren Formen der Baumleichen, die aus dem Sand ragen.

Ein Klick auf das Bild ruft das nächste auf.

Annegret Vahle hat mit einigen weiteren Teilnehmerinnen eine ausführliche Beschreibung der Reise auf die Internetseite des Kunstvereins gestellt. Der Link führt Sie zu en Seiten des Vereins: http:\\www.kunstverein-schleswig.de.

Der folgende Link führt Sie direkt zum Aufsatz: